Crosscall Trekker-X4: Outdoor-Smartphone mit Action-Cam

Smartphone Crosscall TrekkerX4
Foto: Crosscall

Smartphone für Draußen: Besonders robust und besonders gut fürs Filmen und Fotografieren geeignet sein soll das neue Smartphone von Crosscall.

Wasser- und staubdicht, sturzsicher und robust, zudem ausgestattet mit einem besonders langlebigen Akku - diese Eigenschaften soll das neue Trekker-X4 ebenso besitzen wie alle anderen Produkte und Smartphones von Crosscall.

Darüber hinaus soll das neue Outdoor-Smartphone Crosscall Trekker X4 besonders geeignet sein zum Filmen und Fotografieren - unter anderem dank leistungsstarkem Autofokussystem, Panomorph-Technologie für diverse Weitwinkelperspektiven und einer integrierten Action- und Dash-Cam. Der Preis des Crosscall-Smartphones: 699 Euro.

Weitere technische Daten des Smartphones im Überblick

  • Kamera (x-cam) mit integrierter panomorph Technology (Weitwinkel bis 170°)
  • Gorilla Glas 5
  • Militärstandard (MIL std-810g)
  • wasserdicht (1h Tauchgang und bis 2 m Tiefe)
  • eingebauter 4400mAh-Akku
  • X-link-Magnetfeld Anschluss
  • QC-3.0-Schnellladung + abgeschirmtes USB-C-Schnellladekabel
  • Android 8.1 Oreo
  • Prozessor Qualcomm Snapdragon SD660
  • 4 GB RAM
  • 64 GB Speicher

Das Outdoor-Smartphone Crosscall Trekker-X4 im Video:


Bereits im Oktober 2018 hatte der französische Handy-Spezialist Crosscall das CORE-X3-Smartphone vom Stapel gelassen. Mit dem CORE-X3 hat Crosscall ein weiteres robustes Smartphones im Programm – zu einem noch attraktiveren Preis: Die UVP liegt bei 279,79 Euro. Das Crosscall CORE-X3 mit Wet Touch Gorilla Display ist wie das Trekker-X4 nach IP68 und dem Militärstandard MIL-STD 810G zertifiziert und soll ebenfalls den Elementen trotzen: Flüssigkeiten, Schmutz, Staub und Erschütterungen. Der 3.500 mAh Akku soll ausreichend lange Laufzeiten von mehreren Tagen ermöglichen, auch bei intensiver Nutzung. Erhältlich ist das Crosscall CORE-X3 online und über alle bekannten Fachhändler. Mehr Infos gibt es unter crosscall.com/de


Weitere Smartphones im Check beim OUTDOOR-Magazin:

Mehr Ausrüstung beim OUTDOOR-Magazin: