outdoorCHANNEL Logo

Nackte Haut am Fels: Bouldern als kunstvoller Akt

Zwischen Kletter- und Aktfotografie: Dean Fidelman gelingt mit den Stonenudes jedes Jahr die ästhetische Verbindung von Fels und nackter Haut.

Aktualisiert am 4.10.2016: Fotostrecke mit Bildern der Stone Nudes 2017

Mit den "Stone Nudes"-Kalendern schafft Fotografen und Yosemite-Kletterer Dean Fidelman jedes Jahr wieder den Spagat zwischen Akt- und Kletterfotografie. Auf den Schwarzweiß-Fotografien verschmelzen Frauenkörper beim (nackt) Bouldern optisch mit ihrer wilden Umgebung.

Die Stone Nudes Kalender entstehen jedes Jahr als privates Projekt von Dean Fidelman - kommerzielle Beweggründe hegt Fotograf und Künstler Fidelman dabei nicht. Denn: Geld verdienen tut er damit nach eigenen Angaben nicht.

Mehr zu den Stone Nudes:

Shooting für Stone Nudes 2016

Ein von cody_roth (@cody_roth) gepostetes Foto am


Video: Dean Fidelman, photographer of Yosemite History


Klettern, Körper, Kunst

Der Fotograf Dean Fidelman gehört zur ersten Generation moderner Kletterer. Er treibt sich gern und hauptsächlich im Yosemite Nationalpark mit seinen unvergleichlichen Granitwänden herum. Der Stone Nudes Kalender, den er seit einigen Jahren produziert, ist ein Projekt, das er aus Leidenschaft heraus betreibt.

Über die Stone Nudes Bilder sagt Dean: "...these images do not seek to sell or promote anything beyond the experience."

Hier gibt es den Stonenudes-Kalender zu kaufen und weitere Informationen: www.stonenudes.com

Mehr von Dean Fidelman:


Mobile Ansicht | Webansicht