outdoorCHANNEL Logo

In der aktuellen klettern: Stirnlampen, Kalymnos, Power-Training

Getestet haben wir diesmal Stirnlampen. Als paradiesisches Kletterziel gibt's Kalymnos (und für Eisfreunde Tipps für Chamonix). Außerdem gibt's Neues zur Sicherheit in der Halle und Trainingsübungen für mehr Körperkraft und Koordination.

Jawoll, die neue klettern liegt am Kiosk! Auf den ersten Seiten warten direkt geniale Bilder aus dem legendären Yosemite: Wir zeigen die berühmtesten Bilder des Fotograf Heinz Zak. Dann geht es weiter mit dem Kletterparadies Kalymnos, mit allen wichtigen Infos, Empfehlungen und einigen Topos.

Passend zur Saison haben wir für euch ein paar Routen-Tipps im Montblanc-Massiv zusammengestellt: Traumcouloirs, die die Herzen von Eiskletterern höher schlagen lassen.

Highlights in klettern 2 - 2017

  • Powertools - richtig trainieren mit Steckbrett, Ringen und Co
  • Klettern in der Eifel: Nideggen und Gerolstein
  • Bernd Arnold, lebende Legende aus Sachsen
  • Fontainebleau mal anders
  • Stirnlampen im Test
  • Unfall-Analyse: die neuesten Erkenntnisse zur Sicherheit in der Kletterhalle

Nicht mehr verpassen: klettern hier abonnieren und von genialen Prämien profitieren

klettern Magazin 02 - 2017

Magazin klettern 2 - 2017.
Foto: klettern

neu in klettern 2 - 2017

In Sachen Material und Kletter-Ausrüstung haben wir im Testival wieder eine kleine und feine Auswahl zu neuem Equipment. Diesmal haben wir außerdem das rockbase Flex von Smartrock getestet; eine Halterung, die das Anbringen von Trainingsgerätschaften ohne Löcher bohren erlaubt.

Es betrifft viele Seilschaften: Ein gravierender Gewichtsunterschied macht das Sichern im Vorstieg zu einer brisanten Angelegenheit. Um diese Brisanz zu mildern, hat Edelrid das Ohm erfunden – wir haben es getestet und legen unsere Erkenntnisse dar.

Weil's kalt ist präsentieren wir 4 Isolationsjacken im Praxis-Check: Arc'teryx Proton AR Hoody, Berghaus Ramche 2.0 Down Jkt, Millet Trilogy Synthesis Down Jkt und Patagonia Nano Puff Jacket.

Bald steht das Frühjahr an, dafür bringen wir einmal "das andere Bleau" ans Tageslicht: 16 Sektoren im Bouldergebiet Fontainebleau zum reläxten Bouldern, wenn es anderswo überfüllt ist.

Wer sich nun entschieden hat, die neue klettern zu erwerben, findet unter www.mykiosk.com die nächste Verkaufsstelle. Einfacher ist natürlich das Abo.

Mehr zum Thema klettern:


Mobile Ansicht | Webansicht