Klettertraining: Tools

Wozu wackeln?

Bild 1 von 15
Foto: Hannes Huch Training Klettern & Bouldern: Trainingstools
Hier zeigen wir die wichtigsten Trainingstools fürs Klettern und Bouldern, sowie was man damit macht. Bei manchen Geräten gibt es eine Einsteiger- und eine Fortgeschrittenen-Variante.

Allgemeines: Frei hängende Geräte wie Kugeln oder auch Schlingentrainer sind besonders geeignet, die stabilisierende Muskulatur zu trainieren und dadurch auch die Koordination zu verbessern. Weil nicht nur in eine Richtung trainiert wird, sondern letztlich in (oder besser: gegen) alle Richtungen gearbeitet wird, bedeuten frei hängende Geräte grundsätzlich ein Plus an Trainingsreiz für mehr Körperspannung. Übungen: An Kugeln, Flaschen, oder Ringen lassen sich Übungen wie an der Stange ausführen, nur eben in schwerer – zum Beispiel Klimmzüge oder Blockieren.
Mehr: Trainings-Tools (+Übungen)